Grau in Grau, aber nicht alles Mau – die Rapha Festive 500

Wer kennt sie nicht? Die Rapha #Festive500? Schon seit 2010 gibt Rapha die freundliche Herausforderung aus, über die Festtage von Heiligabend bis Silvester 500 km mit dem Rad zu fahren. Und sie sind so nett, denen die sie erfolgreich beenden, dafür auch immer einen schönen Aufnäher zukommen zu lassen. Es werden auch Preise verlost. Für … Weiterlesen Grau in Grau, aber nicht alles Mau – die Rapha Festive 500

Werbeanzeigen

Explore more Motivation Nr 328: Veloviewer Explorer Score

Als ob es nicht genug Gründe und Motivation für das draußen sein auf dem Rad gäbe. Kennt ihr Veloviewer? Wenn ihr Strava kennt, wahrscheinlich. Oder vielleicht habt ihr schon mal bei Radsport-Übertragungen auf Eurosport so eine 3D-Grafik eines Anstiegs mit Gradientenangaben gesehen - die stammen in letzter Zeit von Veloviewer. Veloviewer ist eine Webseite, die … Weiterlesen Explore more Motivation Nr 328: Veloviewer Explorer Score

Up up up: Rapha Rising in one go! Mit Gedanken zu Rapha, Strava Challenges und Höhenmetern.

Die Rapha Rising Challenge hat schon seit Jahren einen Platz in meinem Herzen. Das ist eine sehr schöne Initiative und Motivation von Rapha. In Verbindung mit Strava. Rapha, die Radsportbekleidungsmarke aus England, die ich bis dato wesentlich und schon langjährig mehr für ihre Fotostrecken und ihren Style sowie das sehr schön transportierte Gefühl mochte und … Weiterlesen Up up up: Rapha Rising in one go! Mit Gedanken zu Rapha, Strava Challenges und Höhenmetern.

Ein Rennrad-Sonntag im Wittgensteiner Land

Wittgenstein - ich liebe dich. Deine kleinen und lieblichen Täler, deine Hügel, deine Anstiege. Deine ruhigen kleinen Straßen durch Wiesentäler, Wälder und entlang deiner Bäche. Du liebliches, verstecktes, klimatisch durchaus auch raueres Juwel im Rothaargebirge. Wer richtig schön und richtig ruhig Radfahren will, dem sei der Kreis Siegen-Wittgenstein in Südwestfalen empfohlen. Dort, im Rothaargebirge zwischen … Weiterlesen Ein Rennrad-Sonntag im Wittgensteiner Land

Eine spezielle Silvester-Ausfahrt: Coffeeneuring durch’s Sauerland

Coffeeneuring durch's Sauerland. Oder: der Kaffee, der aus der Kälte kam :) Was war das wieder wettertechnisch für eine feine Woche "Zwischen den Tagen" bzw. auch "Zwischen den Jahren". Zwar von Winter leider weit und breit keine Spur, dafür aber ideale Bedingungen für das Rennrad fahren. Nicht zu all zu kalt - so richtig frostig … Weiterlesen Eine spezielle Silvester-Ausfahrt: Coffeeneuring durch’s Sauerland