Das perfekte Gravelbike…

... sieht für jeden anders aus. Sicher gibt es Allgemeinheiten. Aber wohl genauso viele Sub-Nischen und Einsatzzwecke. Braucht es dafür unterschiedliche Räder und Philosophien? Ist nicht die Philosophie des Gravelbikes gerade, das man mit einem Rad so ziemlich alles machen kann? Bzw. auf jeder Straße - sei sie nun asphaltiert oder nicht - gut unterwegs … Weiterlesen Das perfekte Gravelbike…

Advertisements

Allroad-Gabel ausreizen…

Eine kleine Fingerübung zwischendurch. Welche maximale Reifengröße bekomme ich wohl in mein J.Guillem Orient hinein? Mein Orient ist ein Rennrad. Ein Straßen-Rennrad. Für jede Straße. Also ein sogenanntes All-Road Rad. Bewusst kein Gravel-Rad. Das war mir auch wichtig - ich habe ja schon einen Crosser, den ich schon seit jeher als Gravel-Rad, nein - eher … Weiterlesen Allroad-Gabel ausreizen…

Ultracycling-Ernährung im Selbstversorger-Rennen: Quer durch Europa von Supermarkt zu Tanke – mein TCRNo6 Ernährungstagebuch

Es gibt viele Beschreibungen des Transcontinental Race. Eine sehr schöne lautet: "It's an eating contest with some cycling thrown in." Also: Ein Ess-Wettbewerb mit ein bisschen Radfahren noch dabei. Und da ist definitiv etwas dran. Auf der einen Seite beschreibt diese Aussage anhand eines ganz wichtigen Kriteriums - nämlich der Nahrungsmittelversorgung - die Bedeutung der … Weiterlesen Ultracycling-Ernährung im Selbstversorger-Rennen: Quer durch Europa von Supermarkt zu Tanke – mein TCRNo6 Ernährungstagebuch

Das Transcontinental Race: Zahlen, Daten, Fakten – TCRNo5 und TCRNo6 im Vergleich

Das Transcontinental Race! Ein Rennen über rund 4.000 km quer durch Europa. Von den heiligen Pflastersteinen der Kapelmuur in Geraardsbergen, Belgien zu den sandsteinfelsenkrönenden Klöstern in Meteora, Griechenland. So war es die letzten zwei Jahre für die bereits 5. und 6. Ausgabe dieses im wahrsten Sinne epischen Rennens. Und an beiden Ausgaben habe ich teilgenommen. … Weiterlesen Das Transcontinental Race: Zahlen, Daten, Fakten – TCRNo5 und TCRNo6 im Vergleich

Transcontinental Race No. 6 – Verfolgt mein Rennen

Here we go again! Am Sonntag startet das Transcontinental Race Nummer 6! Um 22:00 Uhr wird es am 29. Juli 2018 wieder in Geraardsbergen in Belgien losgehen. Eine Ehrenrunde durch den Ort, dann im Fackelschein die Kapelmuur hinauf und dann hinein in die Nacht und quer durch Europa. In diesem Jahr werden rund 250 Teilnehmer … Weiterlesen Transcontinental Race No. 6 – Verfolgt mein Rennen