coolkit_reloaded_header

Cool Kit on the Globe, reloaded!

Rad fahren

Es gibt scheinbar keine Grenze bei jungen Radbekleidungsmarken bzw. Cycling Apparel Entrepreneurs. Die Eintrittschwelle ist anscheinend auch niedrig. Eine coole Idee für ein Design, ein Partner und vor allem, ein Instagram-Account, und schwupps, gibt es coole Socken oder coole Radtrikots zu kaufen. Wenn etwas mehr dahinter steckt, dann auch passende Hosen oder vielleicht sogar etwas in Richtung Vollsortiment. Damit der Radfahrer in Style auch von Kopf bis Fuß in entsprechender Marke stecken kann und auch im Winter nicht frieren muss (Beinlinge, Armlinge, Westen und oder Langarmtrikots und Jacken).

Nachdem ich schon eine Trilogie dazu hier auf meinem Blog gepostet habe (hier geht es zu Teil I, hier zu Teil II und hier zu Teil III) präsentiere ich hiermit:

Cool Kit on the Globe, reloaded! ;-)

coolkit_reloaded_header

Wie in den Beiträgen zuvor: In Klammern habe ich ausgeführt, woher der Anbieter stammt, wo er produziert und ob er internationalen Versand anbietet.

kitinsta_0000_7mesh-tiff7mesh (http://www.7meshinc.com/): Vollsortimenter mit Betonung auf die Materialtechnologie und vielen funktionalen Stücken wie Shells, Jackets, Thermo-Bekleidung. Aber auch normale Jerseys und Co. Mir gefallen ihre Designs (viele schöne einfarbige Optionen). 7 Mesh wurden von sieben langjährigen Mitarbeitern von Arc’teryx gegründet und neben Radbekleidung haben sie auch eine „Mountain“ Linie. Alleine von den Materialien, wo sie ihren eigenen Weg gehen (aber auch Gore Shell Technologie nutzen) wären deren Stücke mal einen Test wert. Keine Ahnung, wie gut die sind. (Canada, China, International Shipping (also with warehouse in Europe to  ship from)) (https://www.instagram.com/7meshinc/)

kitinsta_0001_arenberg-tiffArenberg (https://www.arenberg.co). 2014 gegründet und zur Zeit (eher immer noch) nur eine Kollektion (mit drei Farbvarianten) aus Jersey, Bib Shorts, Windweste und Jacken. Schaut aber recht interessant aus. (Australien, keine Angabe, International Shipping kostenfrei über 200 Austr. $) https://www.instagram.com/ridearenberg/

kitinsta_0002_ashmei-tiffAshmei (https://www.ashmei.com) Vollsortimenter mit sehr hohen Anspruch an sich selbst: „We are all about being the best on the market,“ so Produktentwickler Elliot Welland. „There is no tiered system. We focus on performance, quality and style — in that order.“ Neben Radbekleidung machen Ashmei auch Lauf- und Triathlon-Bekleidung. Die haben definitiv nicht wenige sehr interessante und gut ausschauende Stücke, egal ob Jacken, Jerseys, Westen, oder oder. Da würde ich mich gerne mal durch deren Sortiment testen. (Großbritannien, keine Angabe, International Shipping) (https://www.instagram.com/ashmei_sportswear/)

kitinsta_0003_bikeinside-tiffBike Inside Cycling Wear (http://bikeinside.cc/en) „Fashion and a passion for two wheels“ sagen diese Italiener, die auch komplett in Italien produzieren. Die Website hat ein Faible für stark tatowierte Models/Fahrer – ich glaube, die Designs wirken aber auch ohne Tätowierungen sehr cool. Manche Designs ersetzen solche sogar ;-) Mir gefallen besonders das Jersey Zig Zag und das Velociclista (das aber leider nur von der Vorderseite…). (Italien, Italien, International Shipping) (https://www.instagram.com/bikeinside_cycling_wear/)

kitinsta_0004_brandsorenson-tiffBrandt-Sorenson (http://brandt-sorenson.com) BRANDT-SORENSON Luxury Cycling Apparel gibt es seit 2007 und führt mittlerweile ein großes und von den Designs fast durchgehend nobles und gedigenes Sortiment. Luxuriös sind allerdings auch deren Preise. Aber: In diesen Kits kann man sich echt sehen lassen. Oder könnte man. Sollte man? Es gibt da eine sehr kuriose Story um den Markengründer. Den sehr lesenswerten und spannenden Artikel findet ihr hier auf Cycling Tips (http://cyclingtips.com/2016/03/who-is-thorfinn-sassquatch-the-mysterious-case-of-a-los-angeles-strava-legend/) (USA, USA, International Shipping) (https://www.instagram.com/brandtsorenson/)

kitinsta_0005_breva-tiffBreva Cycling (http://www.brevacycling.it) sind beheimatet am Comer See. Zwei Freunde, Leidenschaft, Radfahren, yada yada. So wie bei Breva lesen sich fast alle „About“ der in meinen Cool-Kit-on-the-Globe versammelten Marken. Was ja meistens gar nicht schlecht ist. Hier bringt einer der beiden sogar Sporttextilien-Erfahrung, zurückreichend bis 1977 in der eigenen Familien-Firma, mit. Neben ein paar interessanten Designs bei Trikots sind Breva auf ihr patentiertes „Seta Tech“ Material stolz. Diese „verbesserte“ bzw. erweiterte Seide soll dehnbar sein und sie machen eine interessante Jacke daraus. Ich muss aber sagen… deren Fit sieht mir jetzt nicht wirklich gut und racetauglich aus. Dennoch einen Blick wert, finde ich. (Italien, Italien, International Shipping) (https://www.instagram.com/brevacycling/)

kitinsta_0006_casp-tiffCASP (http://casp.cc) Italiener, machen auch custom kit. Bretonische Streifen, Blue Monday, Classic White, Harlequin, das sind einige der Kits, die jeweils aus Kurzarm Trikot und Bibshorts bestehen. Darüber hinaus gibt’s noch Socken, Westen, Beinlinge etc. (Italien, keine Angabe, International Shipping)

 

 

 

kitinsta_0007_endless-tiffEndless (http://www.endlesscycling.cc) Aus Spanien. Sehr übersichtliches Sortiment. Wenig Info auf der Webseite. Ein paar schöne Jerseys, von denen ich jedes einzelne sehr cool finde (und in Racefit Baby! :)), eine Bib Shorts, eine Weste, Socken… Mit Crash-Replacement (50 % Rabatt) (Spanien, keine Angabe, International Shipping) (https://www.instagram.com/endless.cc/)

 

 

kitinsta_0008_endocustoms-tiffEndo Customs http://endocustoms.com Machen Kit z.B. für die GoldenSaddle Cyclery. Oder für Teamdreamteam (siehe hier im selben Beitrag) Cooles Racefit! Aktuell in schreiend Bunt oder in stilvoll geblockt mit Balken. Produzieren immer nur begrenzte Mengen. Akzeptieren keine Rücksendungen – Boooh!. (USA, USA, International Shipping) (https://www.instagram.com/endocustoms/)

 

 

kitinsta_0010_pasnormalstudios-tiffPas Normal Studios (http://www.pasnormalstudios.com). 2014 gegründet. Fast schon ein Vollsortimenter, der auch Unterwäsche, Socken bis hin zu Skinsuits im Portfolio hat. Und sogar ein Crash Replacement anbietet. Diverse Internationale Verkaufsstellen. In der vergangenen Saison gab’s da interessante orange Optionen. (Dänemark, keine Angabe, International Shipping, EU Shipping free > 160 EUR) https://www.instagram.com/pasnormalstudios/

 

kitinsta_0009_phpushhard-tiffPH – Push Hard (http://phapparel.com/en/) kommen aus Italien. Eine überschaubare, aber ganz interessante Auswahl an Trikots, Bibshorts, Jacken, Windwesten. (Italien, keine Angabe, International Shipping) (https://www.instagram.com/ph.pushhard/)

 

 

 

 

kitinsta_0011_redwhite-tiffRed White Apparel (http://www.redwhite.cc/) 2014 gegründet (Das war ja ein richtiges Boomjahr für Gründungen bei Cycling Kit Herstellern). Nur Hosen, die aber richtig. Meint RedWhite. Folgerichtig gibt es dort auch nur 2 Produkte: The Bib und The Race. Zwei Bibshorts. Eine für lange, eher lockere Fahrten und eine für schnelle Fahrten mit aggressiverer Position und daher anderem Polster. Auf das Polster legen sie auch Wert. Ich würde mir wünschen, dass sie bei einer Konzentration auf Hosen diese dann wenigstens in unterschiedlichen Längen anbieten würden. DAS ist eine echte Marktlücke. Da gibt es nur sehr wenig taugliches am Markt. Hach, jetzt bin ich bei einer meiner Lieblings-Kritteleien bei Radbekleidung angelangt – die Bibshorts! Ich habe noch keine perfekten gefunden. Selbst Assos nicht! Irgendwas ist immer. Meistens: für meinen Geschmack etwas zu lang. Dann gerne auch: zu tiefer Bund (bin da insbesondere mit den aktuellen Assos-Modellen nicht einverstanden). Noch ein anderes Thema: Beinabschluss. Er sollte griffig, sich aber nicht gummiert oder künstlich anders als der Rest der Hose anfühlen. Er sollte auch nicht einschneiden. Er soll aber auch bei hohem Ansatz des Vastus lateralis (Quadrizeps außen) bei bestimmten Beinstellungen nicht zu locker sitzen (muss also sehr flexibel und dehnfähig sein). In dieser Kombination und bei gleichzeitig wählbarer Beinlänge habe ich das noch nirgendwo gefunden. Und dann sollte das Design ja auch noch nett sein.

Aber das alles kann ich RedWhite natürlich nicht ankreiden. Schon gar nicht in diesem Reigen „Cool Kit“ wo es vorrangig um stylische Jerseys und Shorts und Accessoires geht. Aber eben auch um gute Ideen oder Marktlücken, die die großen Marken noch lassen. Also… wer macht meine Hosen…? ;-)

Crash Replacement. Eine spezielle Frauen Bibshorts ist in Entwicklung. Vorbildliche Auskunft über die Herstellungsländer (alle Europa), getrennt nach Polster, Hosenstoff und Schneiderei. (keine Angabe, Europa, International Shipping) (https://www.instagram.com/redwhite_bibshorts/)

kitinsta_0013_stolengoat-tiffStolen Goat (http://stolengoat.com) Briten. Wer sollte sonst auf so einen Namen kommen? ;-) Gegründet 2012 und ein richtiger Vollsortimenter, der Frauen und Männer gleichermaßen komplett ausstattet. Und der auch richtig gute Technologie im Sortiment hat. Deren Orkaan Linie finde ich hochinteressant (http://stolengoat.com/stolen-goat-orkaan-capsule-weatherproof-cycle-clothing/) und habe schon gutes darüber gehört. Für Regenfahrten sogar noch besser als Castellis Gabba? Hier würde mich echt mal ein Test interessieren. Vielleicht lege ich mir einfach mal ein Teil von denen zu. (Großbritannien, keine Angabe, International Shipping) (https://www.instagram.com/stolen_goat_cycling/)

kitinsta_0014_teamdream-tiffTeamdreamteam (teamdreambicyclingteam.com) California, Ich liebe das „Zitat“ „IF YOU AREN’T HAVING FUN, THEN YOU’RE (PROBABLY) DOING IT WRONG“ -Somebody (probably) :)
Laut, Bunt, aber doch stylish. Schräge Linien können die! Socken sind wie bei allen „In“-Marken zu lang (meine zweite Lieblings-Bekleidungs-Krittelei). Designs by TeamdreambicycleTeam und Produktion durch Endo Customs (http://endocustoms.com/) (USA, USA, . (https://www.instagram.com/teamdreamteam/)

kitinsta_0012_searchandstate-tiffSearch and State (searchandstate.com) Kommt aus und produziert in New York City. Wenn ihr Schwarz mögt, seid ihr dort richtig. Oder Schwarz mit Petrol ;-) Der Stoff und die Schnitte schauen recht edel aus. Die Preise sind auch nicht von schlechten Eltern. (USA, USA, International Shipping) (https://www.instagram.com/searchandstate/)

kitinsta_0015_void-tiffVoid (voidcycling.com) Vision of infinity defined. Eine schwedische Marke. Für schwedisches Wetter. Aber da gibt’s wohl nicht nur Regen, denn die haben genug Kurzarm-Trikots im Sortiment. Ein Mix aus vielen einfarbigen (meist mit großem V O I D Lettering) Designs, die mir dort am meisten zusagen und ein paar extravaganteren Sachen. Die hatten mal ein cooles Schwarzweiss-Dreicke-Design, dass ich aktuell dort nicht mehr finde. Wenn ich das aktuelle Foto auf Instagram richtig deute, kommt die neue Kollektion Herbst/Winter allerdings nächste Woche. Neben Kurz- und Langarmtrikots gibt’s auch Hosen und anderes wie z.B. Jacken von warm bis ganz warm. Und, yeah, Socken in der richtigen Länge (äh, Kürze). Sogar in zwei unterschiedlichen Längen verfügbar. Nehmt das, ihr „hauptberuflichen“ Sockendesigner (Sako Socks, Handlebar Moustache und Co)! ;-) (Schweden, keine Angabe, International Shipping) (https://www.instagram.com/voidcycling/)

Nun hab’ ich so viele Marken hier versammelt, welche hebe ich mir denn selbst für „da könnte ich mir mal was von zulegen“ hervor?
Ashmei, Endless Cycling, Bike Inside, Stolen Goat. In zweiter Reihe: Void, Pas Normal Studios

Ok, das war es für diesmal wieder. Danke für’s reinschauen. :)

5 Gedanken zu “Cool Kit on the Globe, reloaded!

  1. Sehr schön. Ich liebe es immer mal wieder von unbekannteren Marken zu lesen, die schicke und funktionelle Kollektionen anbieten und nicht dieses typische Radfaher-Gedöns! Danke für den Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s