11294_0127_TF_2048

Cool Kit on the globe

Rad fahren

Cycling Kit – in cool. Gibt’s auch zu kaufen, aber die Teilnahme am zugehörigen Event (Maratona) ist durch nichts zu ersetzen ;-)

Man kann ja nicht jeden Monat neue Bikes kaufen. Und bei n+1 Bikes muss ja auch die Optik des- oder derjenigen passen, die draufsitzen. Die ganzen etablierten Katalogmarken (Pearl Izumi, Castelli, Gore, Sugoi, Santini, Assos, Nalini etc.) sind viel zu öde und hat ja jeder? Rapha macht zwar schöne Fotofeatures aber ist für viele auch schon wieder ein rotes Tuch, da etwas zu sehr auf der Pathos-Welle, ohne wirklich überragende Passform und Funktion zu bieten (manche stimmen da nicht mit mir überein – ich meine aber, andere Marken wie Assos, Castelli und Sportful zeigen, wie Funktion und Sitz auf dem Rennrad aussehen müssen – Rapha hinkt da nur hinterher).

Was also tun? Womit die Kollegen bei der nächsten gemeinsamen Ausfahrt beeindrucken oder sich selbst mal kurz belohnen?

Hier gibt’s die Lösung – jede Menge kleiner, junger bis nicht mehr ganz so klein und ganz so junger Radklamotten-Designschmieden. Unsere Welt ist ja nicht erst seit gestern global. Über Blogs, denen man folgt, über Tumblr, Twitter, facebook und Instagram finden sich coole Kits, von denen man sich fragt, wo man sie bekommt. Und auch die Marken selbst nutzen diese Kanäle für einen Graswurzel-Werbeansatz teils sehr geschickt.

Hier eine kleine Auswahl ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit. In Klammern habe ich ausgeführt, woher der Anbieter stammt, wo er produziert und ob er internationalen Versand anbietet.

Have fun!

Attaquer Von LSD-Flash bis nobel alles dabei (Australien, Italien, International shipping)

Cadence Jerseys etc., aber auch Cycling Denim, T-Shirts und co. (USA, k.A., International Shipping)

Café du Cycliste Auf einen Café zur Cote d’Azur. Zurück mit Funktion, City oder Merino. (Frankreich, Italien, International shipping)

Cervo Rosso Aus dem Herzen der Schweizer Alpen (Schweiz, „focused in“ Italien, International Shipping). Cervo Rosso ist die einzige der hier versammelten Adressen, von der ich schon bestellt habe. Super Kundenservice. Ich liebe ihre Hosen, meine Lieblingsstücke in Form, Look und Funktion. Hier zwei Tests (Thermal Thights und Trikot + Bibshorts). Auch und gerade die Winter Bibshorts kann ich definitiv empfehlen (ohne Test).

Isadore Gegründet durch Martin Velits, Functional und Urban Schick mit viel Merino im  Angebot. (Slowakei, k.A., International shipping)

La Passione Cycling couture cutting the Middle man (Italien, Italien, International shipping)

MAAP Created and designed in Melbourne Australia – Die machen auch das aktuelle Kit für CyclingTips (Australien, Australien, International Shipping)

Machines for Freedom – Extra für die Mädels (USA, k.A., International shipping)

Morvélo Nicht nur für Roadies, auch für MTB, Track, Cyclocross, BMX, Commuter, Hack… (UK, Europa, International Shipping)

Ornot – you could be a rolling billbord ornot (USA, USA, International shipping)

Pedla – high performance Wear aus italienischen und schweizer Textilien – klasse Design (Australien, k.A., International Shipping)

Ten Speed Hero Mini-Cycling-Kit Schmiede mit Webjournal (oder umgedreht? ;)) und Fokus auf Frauen-Rennsport. Klamotten gibt’s aber auch für Männer. (USA, k.A., International Shipping)

Die Grenzen zu kleinen oder weniger kleinen regionalen Radläden, Clubs oder Communities mit überregionaler oder globaler Gefolgschaft, die ebenfalls tolle Kleinserien oder limitierte Bestellzeiträume anbieten, ist dabei fließend. Dazu zählen z.B. Golden Saddle Cyclery oder Fyxo und viele viele mehr.

Kennt ihr weitere designorientierte Marken abseits der bekannten Katalogwelt von Rose, Bobshop, Wiggle und wie sie alle heißen?

9 Gedanken zu “Cool Kit on the globe

  1. Hallo Torsten!

    Wirklich schönes Trikotset hast Du Dir da erfahren;-)!
    Ich kann an (hierzulande!) relativ unbekannten Marken noch CapoCycling empfehlen!

    VG,

    Tommes

  2. Sehr schöne Liste, tolle Entdeckungen. Was mir leider oft fehlt sind Specials, wie bspw. kurze Regenhose. Es ist alles in Produkt und Bild auf das schöne Wetter getrimmt und nur ne Regenjacke ist nicht der Weißheit letzter Stand.

    1. Teilweise wird auch gern schlechtes Wetter für gute Stimmungsfotos genutzt. :)
      Aber es mag dann vielleicht an dem entsprechenden Funktionsstücken mangeln.
      Da ist auch hier im vorgestellten Reigen die Abdeckung unterschiedlich. Manche verstehen sich als „Voll-Anbieter“, manche haben Nischen vorrangig im Styling entdeckt und beschränken sich vielleicht auf Hosen, Trikots und Jacken.

      Für richtig tolle Funktions-Teile geht meistens nichts über die etablierten Marken, die richtig Engineering-Ideen in solche Teile wie eine Gabba o.ä. stecken.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s