TFrank.de Blog auf Flipboard. Als Feed oder als Magazin: Der Hügelreiter

Computer, Fotografie, Rad fahren

Wer nutzt von euch eigentlich Flipboard?

Diese Vorzeige-App, die es schon seit 2010 gibt, war zuerst das Paradepferd für das iPad. Inhalte von sozialen Medien, Nachrichtenseiten und Blogs in durchblätterbarer Form für Tablettnutzung aufbereitet – wie geschaffen für das iPad. Nein, tatsächlich geschaffen für das iPad. Und die Couch ;-)

Seither gibt es Flipboard auch für das iPhone und Android-Geräte. Ebenfalls auch für Windows 8 und Blackberry und seit vergangenem Jahr ist es auch über Desktop-Browser zugänglich. Dort allerdings zunächst mal in Form der speziell von Flipboard kuratierten Magazine. Wie oder ob man in der Browser-Version nach beliebigen Magazinen suchen kann, habe ich noch nicht herausgefunden. Ich fürchte, aktuell ist es noch nicht vorgesehen. Ein Work-around scheint mir, aus der Flipboard App heraus das gewünschte Magazin, z.B. per E-Mail, zu teilen. So kommt man an den (langen und kryptischen) Link.

Ebenfalls kann man seit Sommer letzten Jahres sein eigenes Magazin erstellen. Und genau das habe ich jetzt gemacht.

Tadaaaa! :)

Magazin-Cover "Der Hügelreiter" auf Flipboard

Magazin-Cover „Der Hügelreiter“ auf Flipboard

Es gibt also mittlerweile zwei Wege, meinem Blog auch in seitenflippenderweise in der Flipboard-App eurer Wahl zu folgen.

Entweder, in dem ihr meinem Magazin folgt, oder in dem ihr den News-Feed meines Blogs in Flipboard abonniert. Beides führt zu gleichem Lese-Layout und Blätter-Komfort. Bei dem Magazin ist noch der Vorteil, dass ich das Frontcover auswählen kann, dass man sieht, wie viele Leute das Magazin abonniert haben (mal gespannt, ob die Zahl jemals über die Finger einer Hand hinausgeht ;-)) und, dass man das Magazin einfacher teilen kann.

Wie findet ihr eine von beiden Möglichkeiten? Oder wie könnt ihr euer eigenes Blog in Flipboard einbinden?

Blogfeed als Flipboard-Inhalt suchen und abonnieren

Blogfeed als Flipboard-Inhalt suchen und abonnieren

Als WordPress-Nutzer ist man da fein raus, da das, wie ich feststelle, ganz ohne weiteres zutun einen sehr toll lesbaren Magazin-Stream mit vollständigen Inhalt samt Fotos in Flipboard ergibt. Und zwar trägt man in das Suchfeld oben in der App einfach folgendes ein:

feed://domain.com/feed

In meinem Fall also: feed://torstenfrank.wordpress.com/feed

Und schon hat man das gewünschte Blog bzw. den entsprechenden Feed in seinen Flipboard-Abos.

Aber halt: Ich habe doch extra das schöne Magazin erstellt – bitte also nicht den newsfeed, sondern direkt das Magazin auswählen, wenn ihr wollt. :)

Bei dem Magazin ist es genau so einfach: In das Suchfeld einfach „Der Hügelreiter“ eintippen und schon sollte mein Magazin in den Suchergebnissen erscheinen.

Viel Spaß in Flipboard. :)

3 Gedanken zu “TFrank.de Blog auf Flipboard. Als Feed oder als Magazin: Der Hügelreiter

  1. Hallo Frank,

    danke für den Beitrag, jetzt weiß ich wie man einen Feed im Flipboard sucht :) Interessant wäre es wenn es noch die Möglichkeit gäbe aus dem Feed seines Blogs ein Magazin zu machen, ohne die Beiträge immer einzeln angeben zu müssen.

    Liebe Grüße aus Kufstein,

    1. Bei deinem Blog, dass du in Flipboard spiegelst? Vielleicht einfach etwas mehr Zeit geben? Wobei ich da auch immer ganz unterschiedliche Reaktionszeiten in Flipboard feststelle, wenn ich einen neuen Artikel in mein Blog gestellt habe. Bis er im Newsfeed des Blogs auf Flipboard auftaucht, vergehen manchmal 2, manchmal mehr Tage…
      Sehr seltsam. Und seit einigen Wochen stehen auf 2 meiner Feeds (nicht meiner Magazine) nur die Worte: „Inhalt nicht verfügbar“. Leider ist auch mein Blogfeed dabei, so das ich daraus gar nicht mehr die neuen Artikel in mein Hügelreiter-Magazin flippen kann.

      Ich behelfe mir, indem ich in Flipboard direkt die URL meines Blogs eingebe und kann dann einen neuen Artikel sofort in das Magazin flippen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s