Was zum Schmunzeln: „typische“ DSLR Fotografen auf die Schippe genommen

Fotografie

Von DSLR Gear No idea. Augenscheinlich, um kompakte, spiegellose Kameras zu promoten – auch wenn die gar nicht gezeigt werden. Dafür aber überspitzte Stereotypen mit meist „langen Tüten“. Hat ein bisschen was von „Shit xxx say“. Stoff zum Schmunzeln. :)

(Video von dslrgearnoidea, http://www.youtube.com/user/dslrgearnoidea)

2 Gedanken zu “Was zum Schmunzeln: „typische“ DSLR Fotografen auf die Schippe genommen

  1. hahaha die Werbung ist genial :D ich war selbst sehr lange im Besitz von Canon 450D, hab allerdings nie im Auto-Modus geschossen, weil es einfach schrecklich war. Im Februar bin ich auf Sony NEX-3 umgestiegen, aber nur deswegen weil ich meistens auf meinen Radtouren fotografiere und nicht so viel Platz in meinem Rücksack für eine DSLR + Objektiv habe. Von der Qualität her, war es eher ein Schritt zurück

    1. Die erste NEX-3 war wohl noch nicht so das Prickelnde, wenn man der Forengemeinde Glauben schenken möchte. Mit dem Upgrade in der Mitte diesen Jahres ist es aber eine sehr brauchbare Kamera geworden. Mit der NEX-5n, die ich mir aus genau den von dir genannten Gründen zugelegt hatte, war/bin ich sehr zufrieden. Vom Sensor her mindestens so gut, wenn nicht besser wie meine Canon EOS 7D.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s