Ein Vierteljahrhundert Canon EOS

Fotografie

Media_httpcpncanoneur_dcfbw

Canon feiert diesen März 25jähriges Jubiläum des EOS-Systems. Ein runder Geburtstag eines überaus erfolgreichen Systems.

Meine erste EOS war die EOS 50E. Eine sehr schöne Kamera mit dem charakteristischen Silbernen Top. Die tolle Ergonomie mit u.a. dem Daumenrad am Rückteil war es, die mich neben dem vollständigen System, welches so nur noch von Nikon erreicht wurde, zu Canon hat greifen lassen.

Und ich habe es all‘ die Jahre, seit 50E, 10D, 20D, 40D und jetzt der 7D nie bereut. Natürlich habe ich ab und an mal links und rechts geschielt – eine Nikon D700 oder besonders das Nikkor 12-24 mm f/4.0 – das waren/sind feine Sachen, dass muss man neidlos anerkennen. Nichtsdestotrotz – Canon, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen System.

So, nun aber husch husch weiter entwickelt. Ich nehme dann gerne die EOS 5D Mark III, aber nicht für 4000,- Euro, sondern für 2000,- Euro.

Und ich warte sehnsüchtig auf euren Beitrag zu den kompakten Spiegellosen Systemkameras. Und mit kompakt meine ich: Kompakt! Das muss in eine Trikottasche passen, capisci?!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s