His Steveness samt Tablett als Filmplakate ;-)

Uncategorized

Die Spannung wächst – was werden wir nächste Woche präsentiert bekommen? Kein Tablett-artiges Gerät wäre jedenfalls ein Riesendämpfer, wo sich selbst schon die Tages- und Wochenpresse zu Artikeln im Präsens hinreissen lässt.

Egal was kommt, diese Kinoplakat-Spoofs sind jedenfalls einen Lacher wert :)

Media_httpgutjahrbizb_wxtcv

Gesehen bei <a href="http://gutjahr.biz/blog.

http://gutjahr.biz/blog.</p>

Stative und Stativköpfe – Tipps und Informationen. Artikel und Interview in der Foto Praxis

Fotografie, Uncategorized

Im November letzten Jahres erhielt ich eine Presseanfrage von der Zeitschrift „Foto Praxis“ aus dem Data Becker Verlag, die an einem umfangreichen Artikel zum Thema Stative und Stativköpfe arbeiteten und u.a. auf meine (zu meinem Leidwesen sehr lange nicht mehr aktualisierte) Foto-Gear Seite gestoßen waren: „Wofür sind Stative gut oder Warum man eigentlich immer Eines benutzen sollte

Die mir zu den Themen, was bei der Auswahl eines Stativs zu beachten sei und wie man es optimal einsetzen sollte, gestellten Fragen habe ich sehr gerne und in der mir eigenen Art umfangreich beantwortet. Denn einerseits hatte ich ohnehin schon Material hierzu und andererseits ist es mir ein Anliegen, jedem Fotoeinsteiger oder bisherigen Stativ-Abstinenzler die sinnvolle Verwendung eines Stativs ans Herz zu legen. Sicher ist nicht jede Spielart der Fotografie geeignet für den Stativeinsatz – sehr viele fotografische Sujets, ob Makro oder Tabletop, ob Architektur oder Landschaft und weitere mehr, profitieren aber enorm.

Gestern nun habe ich mein Beleg-Exemplar des Sonderhefts 9 der Foto Praxis Extra aus dem Briefkasten gefischt. Im Themenschwerpunkt „Der richtige Stand“ finden sich die beiden Artikel zu Stativen und Stativköpfen auf Seite 38 bis 45 der Ausgabe. Interessant, zu sehen, wie nah der Artikel von René Gelin an meinen Formulierungen liegt, die umfangreich mal als Direktzitat, mal als Aussage übernommen wurden. Da aber dennoch mehrere Informationsquellen in diesem Artikel eingeflossen sind (unter anderem wurde auch der Fotokollege Frank Badel befragt), finde ich schon die eine oder andere Stelle, wo Passagen leicht widersprüchlich sind oder wo ich persönlich Schwerpunkt und Schlussfolgerung aus einem Teilaspekt anders gewichtet oder gerichtet hätte. Insgesamt aber ein für ein Magazin schön ausführlicher Artikel, der sich sowohl an Einsteiger als auch an Fotobegeisterte richtet, die sich in Zukunft mehr mit dem Thema Stativ beschäftigen möchten.

Schaut also einfach mal rein in das Heft. Es gibt jede Menge Gründe, warum man ein Stativ verwenden sollte. Auch bei strahlender Sonne – für mich gehört das Stativ immer dazu!

Präsentieren… nicht nur wie Steve Jobs

Uncategorized

Üben, üben, üben – Praxis sammeln: das können einem auch die folgenden 77 Folien nicht ersparen. Und sie betonen dies auch an der richtigen Stelle. Aber sie geben sehr gute Einblicke und wertvolle Hinweise für jeden, der öfters Präsentationen vor Publikum zu halten hat oder halten will. Aus dem Buch „The Presentation Secrets of Steve Jobs: How to be Insanely Great in Front of Any Audience“:

The Presentation Secrets of Steve Jobshttp://static.slidesharecdn.com/swf/ssplayer2.swf?doc=slideshare-091129171652-phpapp01&stripped_title=the-presentation-secrets-of-steve-jobs-2609477

Wer sich weiter für das Thema Präsentieren interessiert, der findet u.a. unter folgenden Links mehr Information:

http://extremepresentation.typepad.com/blog/

http://www.presentationzen.com/

oder ein klein wenig weg von der reinen Präsentation zur Visualisierung von Information bzw. Daten:

http://flowingdata.com/